Etosha Oberland Lodge Logo

Lodge

Etosha

Die Etosha Oberland Lodge, 10 km südöstlich des Anderson Gate gelegen, befindet sich in einem 5000 Hektar großen, privaten Wildschutzgebiet. Das Areal grenzt mit 10 Kilometern an die Schwelle des berühmten Etosha-Nationalparks. Die Lodge vereint Luxus und jede Menge Privatsphäre. Dieser besondere Platz ist ein hervorragender Ausgangspunkt um den Etosha auf einer Safari zu erleben.

Das Hauptgebäude der Lodge ist an einem Platz errichtet worden, der wie eine Parklandschaft anmutet und wird von großen Mopane-Bäumen überdacht. Über einen geschwungenen Holzsteg, der durch das (nach der Regenzeit) hohe Gras und um knorrige Bäume führt, erreicht man die Rezeption. Beim Betreten der Lobby mit der Bar und großzügigen Sitzflächen schweift der Blick durch das offene Gebäude in die weite Savanne, wo oft schon erste Tiere zu erspähen sind. Die Perspektive über den Infinity-Pool, in die offene Baumsavanne, zu den beiden gut von Wildtieren frequentierten Wasserlöchern, kann schon begeistern. Während sich die Sonne langsam dem Horizont nähert und sich alle Farben verändern, lässt sich dieses Schauspiel von kleinen privaten Sitzinseln, die in die Ebene hereinragen, erleben. Ein besonderer Ort um den Sonnenuntergang bei einem Drink der Wahl zu genießen. Im Anschluss verwöhnen wir mit einem köstlichen 5-Gang Menü in unserem Restaurant. Für windige Nächte bietet es genug Platz innen, aber meist servieren wir auf dem Außendeck mit Blick auf die gut frequentierte Wasserstelle und den spannenden Geräuschen der Natur. Was für eine besondere Atmosphäre…

Nach dem Dinner kann der Abend mit einem Glas Rotwein vor dem gemütlichen Lagerfeuer in unserer Lounge ausklingen.

Unsere großen Chalets sind vorsichtig und liebevoll in die Natur integriert. Sie sind so weit voneinander positioniert und ausgerichtet, dass der Nachbar nicht wahrgenommen wird. Dadurch bieten die Zimmer ein hohes Maß an Privatsphäre und einen ungestörten Blick in die Savanne. Einfach zu einem guten Buch greifen und auf der Außenterrasse des Chalets entspannen, während die Vögel zwitschern und in der Ferne die Zebras wiehern. Der perfekte Ort um im Schatten der Mopanebäume diese besondere Natur zu bewundern. Für die Mutigen ist eine Außendusche im Baum versteckt. 75 m² Wohnraum, geschmackvolle, naturbelassene Einrichtung und Farben, Klimaanlage und Wi-Fi im Zimmer, Minibar und Tee- und Kaffeestation und vor allem der einzigartige Blick sind die Grundlage für einen entspannten Aufenthalt. Viel Liebe zum Detail rundet das Erlebnis ab. Dass alles zu 100 % solarbetrieben ist, ist eigentlich für Ondili Lodges selbstverständlich und gibt einem ein besseres Gefühl beim Entspannen. Wir wollten es hier trotzdem noch einmal erwähnen. Morgen wartet ein spannender Tag im weltberühmten Etosha Nationalpark, der sich direkt vor unserer Haustür befindet!

Etosha Oberland Outpost

Sundown Drive Fahrzeug der Etosha Oberland Lodge in Namibia
Video abspielen
Restaurant der Etosha Oberland Lodge

Häuser

Unsere 15 Gästehäuser sind vorsichtig und liebevoll in die Savanne integriert und so weit voneinander positioniert, dass der Nachbar nicht wahrgenommen wird.

Voriger
Nächster

Häuser: 15
Familiengästehäuser: 3

Zimmergröße: ca. 75 m²
Zimmer Reiseleiter / Piloten: 5 (zusätzlich)

Alle Zelte verfügen über:

  • Eigene Sonnenterrassen, Liegen und Sessel
  • Klimaanlage
  • Barrierefrei zugängliche Duschen
  • Kühlschrank
  • Möglichkeiten zum Tee- und Kaffeekochen
  • Moskitonetze
  • Haartrockner
  • Außendusche
  • Barrierefreie, befestigte und gut ausgeleuchtete Zugänge
  • Safe
  • Wäscheservice

Die Etosha Oberland Lodge, 10 km südöstlich des Anderson Gate gelegen, befindet sich in einem 5000 Hektar großen, privaten Wildschutzgebiet. Das Areal grenzt mit 10 Kilometern an die Schwelle des berühmten Etosha-Nationalparks. Die Lodge vereint Luxus und jede Menge Privatsphäre. Dieser besondere Platz ist ein hervorragender Ausgangspunkt um den Etosha auf einer Safari zu erleben.

Das Hauptgebäude der Lodge ist an einem Platz errichtet worden, der wie eine Parklandschaft anmutet und wird von großen Mopane-Bäumen überdacht. Über einen geschwungenen Holzsteg, der durch das (nach der Regenzeit) hohe Gras und um knorrige Bäume führt, erreicht man die Rezeption. Beim Betreten der Lobby mit der Bar und großzügigen Sitzflächen schweift der Blick durch das offene Gebäude in die weite Savanne, wo oft schon erste Tiere zu erspähen sind. Die Perspektive über den Infinity-Pool, in die offene Baumsavanne, zu den beiden gut von Wildtieren frequentierten Wasserlöchern, kann schon begeistern. Während sich die Sonne langsam dem Horizont nähert und sich alle Farben verändern, lässt sich dieses Schauspiel von kleinen privaten Sitzinseln, die in die Ebene hereinragen, erleben. Ein besonderer Ort um den Sonnenuntergang bei einem Drink der Wahl zu genießen. Im Anschluss verwöhnen wir mit einem köstlichen 5-Gang Menü in unserem Restaurant. Für windige Nächte bietet es genug Platz innen, aber meist servieren wir auf dem Außendeck mit Blick auf die gut frequentierte Wasserstelle und den spannenden Geräuschen der Natur. Was für eine besondere Atmosphäre…

Nach dem Dinner kann der Abend mit einem Glas Rotwein vor dem gemütlichen Lagerfeuer in unserer Lounge ausklingen.

Unsere großen Chalets sind vorsichtig und liebevoll in die Natur integriert. Sie sind so weit voneinander positioniert und ausgerichtet, dass der Nachbar nicht wahrgenommen wird. Dadurch bieten die Zimmer ein hohes Maß an Privatsphäre und einen ungestörten Blick in die Savanne. Einfach zu einem guten Buch greifen und auf der Außenterrasse des Chalets entspannen, während die Vögel zwitschern und in der Ferne die Zebras wiehern. Der perfekte Ort um im Schatten der Mopanebäume diese besondere Natur zu bewundern. Für die Mutigen ist eine Außendusche im Baum versteckt. 75 m² Wohnraum, geschmackvolle, naturbelassene Einrichtung und Farben, Klimaanlage und Wi-Fi im Zimmer, Minibar und Tee- und Kaffeestation und vor allem der einzigartige Blick sind die Grundlage für einen entspannten Aufenthalt. Viel Liebe zum Detail rundet das Erlebnis ab. Dass alles zu 100 % solarbetrieben ist, ist eigentlich für Ondili Lodges selbstverständlich und gibt einem ein besseres Gefühl beim Entspannen. Wir wollten es hier trotzdem noch einmal erwähnen. Morgen wartet ein spannender Tag im weltberühmten Etosha Nationalpark, der sich direkt vor unserer Haustür befindet!

Etosha Oberland Outpost

Etosha Oberland Lodge Terrasse Restaurant
Restaurant der Etosha Oberland Lodge

Häuser

Unsere 15 Gästehäuser sind vorsichtig und liebevoll in die Savanne integriert und so weit voneinander positioniert, dass der Nachbar nicht wahrgenommen wird.

Voriger
Nächster

Häuser: 15
Familiengästehäuser: 3

Zimmergröße: ca. 75 m²
Zimmer Reiseleiter / Piloten: 5 (zusätzlich)

Alle Zelte verfügen über:

  • Eigene Sonnenterrassen, Liegen und Sessel
  • Klimaanlage
  • Barrierefrei zugängliche Duschen
  • Kühlschrank
  • Möglichkeiten zum Tee- und Kaffeekochen
  • Moskitonetze
  • Haartrockner
  • Außendusche
  • Barrierefreie, befestigte und gut ausgeleuchtete Zugänge
  • Safe
  • Wäscheservice

Aktivitäten

Etosha

News

ein Zimmer der Etosha Oberland Lodge in Namibia

Reisebericht von “Afrika Erfahren”

Im Süden des Etosha Nationalparks am Andersson Gate habe ich mir eine ganz neue Unterkunft ausgesucht, die Etosha Oberland Lodge. Eigentlich hat sie im März

Etosha

ondili_overlay_header

Kontakt

Buchung
Namibia Travel Consultants
P.O. Box 23106, Windhoek, Namibia
Tel: +264 (0) 61 240020
Fax: +264 (0) 61 304290
E-Mail:
reservations@etoshaoberland.com

Landeplatz:
Befestigt. Koordinaten: 19°20‘55.8“S 15°59‘28.1“E

Entfernung von Windhoek: 410 km
Entfernung vom Flughafen: 460 km
Entfernung vom Etosha Nationalpark: 12 km

Wir freuen uns auf ihren besuch