Unter Renovierung
Wiedereröffnung 2022

Logo Desert Homestead Outpost

Lodge

Namib | Sossusvlei

Die Desert Homestead Outpost befindet sich in umfassenden Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten. Die Lodge als Gesamtanlage wird neu konzipiert. Einige Gebäude werden neu erbaut, alle Häuser vergrößert. Die gesamte Lodge wird neu ausgestattet und erstrahlt zur Wiedereröffnung Mitte 2022 als neue Lodge für den gehobenen Anspruch.

Desert Homestead Lodge

Malerische Landschaft der Namib-Wüste
Video abspielen

Häuser

Jedes Haus ist ein kleines Hideaway. Die weite stille Landschaft wird erlebbar.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Superior Unit

In die Felslandschaft eingebettete Anlage, mit Blick über eine weite offene Savanne bis zu den roten Sossusvlei-Dünen.
Mit 90qm Wohnfläche, eigenem Panorama Pool, einem fast 3 Meter breiten Bett und mehreren Terrassendecks, beschattet und auch sonnig.
Frühstück und Dinner können hier herbestellt werden.

Anzahl der Gästehäuser: 11
Superior-Haus: 1

Familiengästehäuser: eines der Häuser hat 2 Schlafzimmer

Hausgröße: 50 qm
Superior Unit: 90 qm

Zimmer für Reiseleiter: 2 (zusätzlich)

Alle Zimmer verfügen über:

  • Eigene Sonnenterrassen mit Schattendächern
  • Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung
  • Außendusche
  • Moskitonetze
  • Kühlschrank
  • kleinen Safe
  • Klimaanlage
  • Übernachtungsmöglichkeit draußen unter dem Sternenhimmel
Wir nutzen die besondere Zeit, die Lodge, wie man sie kennt, weitestgehend abzureißen und neu zu erbauen.
Alle Gästehäuser entstehen neu und mit deutlich größerer Grundfläche. Durch eine gelungene Kombination aus großen Glasflächen, Schiebetüren, Canvas und Naturstein wird man die Weite der Namib nach dem Umbau noch besser erleben und genießen können. Jedes der einzelnen Häuser erhält seinen eigenen sichtgeschützten Deck- und Terrassenbereich, in den man dann durch ein vorgelagertes Eingangsportal gelangt. Die komplett neue Möblierung im Stile des edlen Safari-Zeltes tut ihr Übriges den Gast zu begeistern.
 
Der Terrassen- und Liegebereich beim Hauptgebäude ist deutlich vergrößert worden. Ein weiterer Pool und mehrere beschattete Sitzinseln, per Steg erreichbar, schaffen Privatsphäre.
 
Eine neue, exklusive Lodge entsteht und wird in der Hauptsaison 2022 (das genaue Datum wird veröffentlicht) buchbar sein.
 

In der Weite des über 1.000 Quadratkilometer großen privaten Naturschutzgebiets, dem Namib Tsaris Nature Reserve, ausgerichtet zu den roten Sossusvlei Dünen am Horizont, liegt am Fuße eines Berges die Desert Homestead Outpost.
Die Stille und einsame Lage am Rand der Namib werden in der Konzeption der Gesamtanlage fortgesetzt. Hier findet der Gast ausreichend Privatsphäre, um das Besondere dieser Wüstenlandschaft intensiv wahrnehmen zu können.

Bei jedem der 12 Gästehäuser gelangt man durch ein Portal in einen vor unerwünschten Blicken geschützten Innenhof. Erst nach vorn eröffnet sich dann der Blick in die weite Landschaft. Die Häuser vermitteln Safari-Ambiente, chic und edel interpretiert.

Im Hauptgebäude mit Rezeption, Lounge, Innen- und Außenrestaurants wird afrikanisch inspirierte Architektur mit modernem Interieur kombiniert. Zwei Pools und diverse, mit angemessenem Abstand voneinander arrangierte gemütliche Sitz- und Liegeinseln, laden den Gast auch in der Außenanlage ein, mit einem Höchstmaß an Privatsphäre zu entspannen. 

Die Nähe zum Sossusvlei Park, kombiniert mit dem Luxus der Wüsteneinsamkeit (man kann von dort keine künstlichen Lichtquellen oder öffentliche Straßen sichten) und der gehobene Standard, machen diese komfortable Lodge zu einer der führenden Adressen in der Namib.

Aktivitäten

Namib | Sossusvlei

News

Namib

ondili_overlay_header

Kontakt

Buchung
Namibia Travel Consultants
P.O. Box 23106, Windhoek, Namibia
Tel: +264 (0) 61 240020
Fax: +264 (0) 61 304290
E-Mail:
reservations@deserthomesteadoutpost.com

Desert Homestead Outpost
Koordinaten: 24°37‘20.9“S 15°53‘54.4“E

Landebahn Witwater East, Schotter 
Koordinaten: 24°37‘58“S 15°56‘45“E

Entfernung von Windhoek: 310 km
Entfernung zum internationalen Flughafen: 350 km
Entfernung nach Sesriem (Eingang zum Nationalpark): 30 km
18 km nordwestlich der Kreuzung C19/D854, von der C19 aus zu erreichen.

Wir freuen uns auf ihren besuch

Wir nutzen die besondere Zeit der Corona Stille, die Lodge, wie man sie kennt, weitestgehend abzureißen und neu zu erbauen.
Alle Gästehäuser entstehen neu und mit deutlich größerer Grundfläche. Durch eine gelungene Kombination aus großen Glasflächen, Schiebetüren, Canvas und Naturstein wird man die Weite der Namib nach dem Umbau noch besser erleben und genießen können. Jedes der einzelnen Häuser erhält seinen eigenen sichtgeschützten Deck- und Terrassenbereich, in den man dann durch ein vorgelagertes Eingangsportal gelangt. Die komplett neue Möblierung im Stile des edlen Safari-Zeltes tut ihr Übriges den Gast zu begeistern.
 
Der Terrassen- und Liegebereich beim Hauptgebäude ist deutlich vergrößert worden. Ein weiterer Pool und mehrere beschattete Sitzinseln, per Steg erreichbar, schaffen Privatsphäre.
 
Eine neue, exklusive Lodge entsteht und wird in der Hauptsaison 2022 (das genaue Datum wird veröffentlicht) buchbar sein.